Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 28.06.2017

25 Jahre BNZ
Informationen zum Thema Amalgam

pixel









BNZ - AKTUELLES

 

Neuer Kurs in 2017

Einführung in die ganzheitliche Kieferorthopädie

Referenten/innen:
Dr. Susanne Kessen, Dr. Bernhard Herrmann & Dr. Georg Cleff

Kurstermin: 19./20. Mai 2017, in Heidelberg

12 Fortbildungspunkte gemäß den Leitsätzen

und Empfehlungen der BZÄK/KZBV/DGZMK

 

 sowie ein

 

ANGEBOT für Interessierte & Neueinsteiger !

Kostenlose Fortbildungsveranstaltung des BNZ

Ganzheitliche Zahnmedizin

ist mehr als nur Zähne !

(kostenloser Grundkurs)

Anmeldung erforderlich!

angesprochener Kreis: Neueinsteiger in die ganzheitliche, naturheilkundliche Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Referenten:
Dr. med. dent. Louis Niestegge

Prof. Dr. Werner Becker

Dr. Michael Alberts

Kurstermin: Samstag, den 27. Mai 2017, KölnBonn
Kursgebühr: kostenlos !

9 Fortbildungspunkte gemäß den Leitsätzen

und Empfehlungen der BZÄK/KZBV/DGZMK

Mehr informationen dazu unter Fortbildungen

 

 

2. BNZ-Symposium – Interdisziplinäre Tagung für Naturheilkunde und Zahnmedizin

Leitthema 2017: Naturheilkunde leben !

Das 2. BNZ-Symposium - Interdisziplinäre Tagung für Naturheilkunde und Zahnmedizin - findet am 29. April 2017 im Rahmen der CAM, der europäischen Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin, im CCD Düsseldorf statt.

Weitere Informationen hier

 

Die neue LNZ 2016 – Leistungsbeschreibung für Naturheilverfahren in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde ist am 23. April 2016 erschienen und kann ab sofort bestellt werden.

Jetzt mit der neuen Abrechnungsnummern E 700 für den Tätigkeitsschwerpunkt: Ganzheitliche Kieferorthopädie


Die neue LNZ 2016 des BNZ in Kombination mit unserem exklusiven Abrechnungstarif: "Natürlich! Zahn für Zahn" bei der gesetzlichen Krankenversicherung BKK advita ist für den familienversicherten Patienten bis zum 25-igsten Lebensjahr und die naturheilkundlich qualifizierten BNZ/GKO-Verbandsmitglieder, eine weitere, wichtige und unterstützende Orientierungshilfe sowie Instrument in der Praxis, um auch in Zukunft der weiter ansteigenden Nachfrage nach alternativen Diagnose- und Behandlungsmethoden durch Interessenten/Patienten gerecht werden zu können.

 


 

 




 

 


pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Postfach 30 02 71 | D - 50772 Köln
Tel.: 0049 (0)221-3761005 | Fax.: 0049 (0)221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ