Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 25.09.2017

25 Jahre BNZ
Informationen zum Thema Amalgam

pixel





 

 

Fortbildungsakademie des  BNZ

Archiv

Seminarprogramm 2000

 

Neuraltherapie nach Huneke

Ulrike Aldag
Grundkurs f¸r Zahn 0rzte

Einf¸hrung in die Regulationsmedizin, Stellenwert der Neuraltherapie f¸r den Zahnarzt. Der Anf 0nger wird in die Lage gesetzt, in einfachen F 0llen erste praktische Erfahrung zu sammeln und erste Techniken zu lernen.

Seminarprogramm

1. Tag: Freitag, 14.00 - 19.00 Uhr

Grundlagen und Geschichte der Neuraltherapie nach Huneke

Definition der Neuraltherapie, Segmentbehandlung / StÆrfeldbehandlung

Grundregulationsprinzip nach Pischinger / Heine unter spezieller Ber¸cksichtigung des vegetativen Nervensystems

Theoretische Grundlagen der Neuraltherapie und offene Fragen

Seminarprogramm

2. Tag: Samstag, 8.00 - 17.00 Uhr

Praxis der Neuraltherapie: Anamnese, Untersuchung,
Dokumentation, Aufkl 0rung

Wahl des Neuraltherapeutikums

Material zur Neuraltherapie

Risiken zur Technik und zum Medikament

Praktische 9bungen: Indikationen und Injektionstechnik; Kopf:
Kopfschmerz, Sinusitis, Tonsilitis, Otitis media, Neuralgien des
Tregeminus und der Nn. occipitalis

Zur Referentin
Ulrike Aldag, geb. 10.08.50 in Hildesheim, verheiratet, eine Tochter.

Studium in KÆln und Berlin. Facharztausbildung Chirurgie. Zusatzbezeichnung: Naturheilverfahren, HomÆopathie, seit 1990 Niederlassung als Privat 0rztin. Mitglied des Vorstandes der internationalen Gesellschaft f¸r Neuraltherapie nach Huneke und Regulationsmedizin. Dozentin f¸r Neuraltherapie bei der 'K Berlin, Z'N, EHK NIDM und D'GFA. Weiterbildungsberechtigt f¸r die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren. Das Behandlungskonzept in eigener Praxis besteht aus Neuraltherapie u.a. dentogener StÆrfelder, kinesiologischer Zuordnung durch einfachen Muskeltest, kinesiologischer Motivationsbehandlung, Ordnungstherapie, Hypnotherapie, NLP-Praktiken, Visualisierungen und klassischer HomÆopathie, Amalgam-Ausleitungen. mit Neuraltherapie wird angewendet.

 

24./25. November 2000 Marienburger Bonotel Bonner Straûe 478-482, 50968 KÆln Zimmerbuchung zum Sonderpreis bei Nennung von BNZ unter:

Tel.: 0221 - 37 02 - 0 Fax: 0221 - 37 02 - 132

Hinweis: Zur Neuraltherapeutischen Ausbildung f¸r Zahn 0rzte gehÆrt die Approbation, 3 Kurse f¸r Neuraltherapie nach Huneke, ein Ausbildungszeitraum von min. 1 © Jahren, Teilnahmenachweis einer Notfallausbildung und einer Pr¸fung nach Abschluû von 3
Kursen mit Vorlage von 3 neuraltherapeutischen Dokumentationen, einem schriftlichen und m¸ndlichen Teil.

 

 

 

 

 


Veranstaltungsort:
Marienburger Bonotel
Bonner Straße 478-482
50968 Köln

Zimmerbuchung zum Sonderpreis bei Nennung von BNZ unter:
Fon 0221-37 02-146
Fax 0221-37 02-345
www.bonotel.de

Weiterführende Links:
Allgemeine Informationen
Aktl. Seminarprogramm
Seminargebühren
Anmeldung
Ort & Anfahrt

Rückblick:

Seminarprogramm des Fortbildungsprogrammes des BNZ

2000
2001
2002
2003
2004


 

 


pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ