Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 25.09.2017

25 Jahre BNZ
Informationen zum Thema Amalgam

pixel





 

 

Fortbildungsakademie des  BNZ

Archiv

Seminarprogramm 2000

 

Weisheit und Kr 0fte
liegen in unseren Tr 0umen

Prof. Max B 0nziger
Exakte Traumdeutung

Wir wissen, daû viele schÆpferisch t 0tige Menschen ihre Ideen bzw. ihre Erfindungen zun 0chst im Traum erlebten. Wuûten Sie auch, daû sich z.B.
praktisch jede Krankheit im Traum zu einer Zeit ank¸ndigt, wo eine Heilung in der Regel noch leicht mÆglich ist? Oder, daû sehr oft die Schl¸ssel zur LÆsung und ErlÆsung von Problemen sich im Traum offenbaren?

Mit der Methode der Traumdeutung von B 0nziger kÆnnen Sie sowohl Ihre eigenen als auch die Tr 0ume Ihrer Patienten zuverl 0ssig deuten, um sie z.B. zur Analyse, Therapie oder Kl 0rung nutzen zu kÆnnen.

Ein Kleinkind hat im Normalfall perfekte Augen und Ohren, hÆrt und sieht
also alles, versteht aber noch nicht alles. Wie Augen und Ohren des
Kleinkindes, so verf¸gt im Normalfall auch die Seele des Menschen ¸ber
perfekte seelische Wahrnehmungsf 0higkeiten, ist aber mangels entwickeltem Bewusstsein noch nicht in der Lage, diese seelischen Erkenntnisse in ihrer lebendigen Realit 0t zu w¸rdigen. Dieses Bewuûtsein zu entwickeln und zu sch 0rfen, ist Ziel des Seminars.

Bitte bereiten Sie sich auf dieses Seminar insoweit vor, daû Sie einige
Ihrer eigenen Tr 0umen aufschreiben und mitbringen, um so zum einen die Interpretation zu erlernen und um andererseits eventuell die MÆglichkeit der 9berpr¸fung der Methode B 0nzigers vornehmen zu kÆnnen.

Seminarprogramm

1. Tag: Freitag, 14.00 - 19.30 Uhr

Gedankenmodell zur Einf¸hrung der Methode B 0nzigers. Basiswissen
zum Erlernen der Traumdeutung. Schl¸sselcodes zur Auslegung. Praktische 9bungen.

Seminarprogramm

2. Tag: Samstag, 9.00 - 18.00 Uhr

Kombinationen der Codes. Varianten, Analyse und Auslegung.
Vertiefende praktische 9bungen.

 

Zum Referenten
Der Schweizer Professor Max B 0nziger hat sich konsequent einer
Lebensaufgabe verschrieben. Sein Thema heiût Menschenkenntnis.
Es ist ihm gelungen, ein System zu erarbeiten, das Wissenschaft und
Praxis in idealer Weise verbindet. Mit der Gr¸ndung des wissenschaftlichen Zentrums f¸r Praktische Psychologie im Jahre 1976 in der Schweiz schuf Prof. B 0nziger ein Podium f¸r effektive Lehr- und Forschungsarbeit.



15./16. September 2000 Marienburger Bonotel Bonner Straûe 478-482, 50968 KÆln Zimmerbuchung zum Sonderpreis bei Nennung von BNZ unter:

Tel.: 0221 - 37 02 - 0 Fax: 0221 - 37 02 - 132

 

 

 

 

 

 


Veranstaltungsort:
Marienburger Bonotel
Bonner Straße 478-482
50968 Köln

Zimmerbuchung zum Sonderpreis bei Nennung von BNZ unter:
Fon 0221-37 02-146
Fax 0221-37 02-345
www.bonotel.de

Weiterführende Links:
Allgemeine Informationen
Aktl. Seminarprogramm
Seminargebühren
Anmeldung
Ort & Anfahrt

Rückblick:

Seminarprogramm des Fortbildungsprogrammes des BNZ

2000
2001
2002
2003
2004


 

 


pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ