Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 28.07.2017

25 Jahre BNZ
Informationen zum Thema Amalgam

pixel





 

 

Fortbildungsakademie des  BNZ

Archiv

Seminarprogramm 2001

 

Betriebswirtschaft für Zahn 0rzte

Dr. Stefan Okruch
Einführungsseminar zum Kompaktstudium

Wirtschaftswissenschaftliches - betriebswirtschaftliches und gesundheits"konomisches Ď Wissen wird für Zahnmediziner immer wichtiger. Neben selbstverst 0ndlicher medizinischer Kompetenz wird Management Know-how zu einer Voraussetzung, um im h 0rteren Wettbewerb bestehen zu k"nnen.

Die FOR-MED (Gesellschaft für Betriebswirtschaft in der medizinischen Praxis mbH) ist ein Pionier auf dem Gebiet betriebswirtschaftlicher Fortbildung für Ýrztinnen und Ýrzte. Seit mehreren Jahren werden unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. Peter Oberender spezialisierte Fortbildungsm"glichkeiten erfolgreich angeboten.

Im Einführungsseminar zum Intensivprogramm Betriebswirtschaft für Zahn 0rzte¤ werden die Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre erarbeitet.

Seminarprogramm 1. Tag: Freitag 14.00 - 19.00 Uhr

Warum Management Know-how für Zahnmediziner?

• Das Spannungsverh 0ltnis zwischen medizinischen Notwendigkeiten und wirt-

schaftlichen M"glichkeiten ( Monetik statt Ethik¤?).

• Grundlegende Ans 0tze der Betriebswirtschaftslehre. Die Besonderheiten des

Dienstleistungsunternehmens Zahnarztpraxis¤ stehen dabei im Vordergrund.

Seminarprogramm 2. Tag: Samstag 8.00 - 17.00 Uhr

• Betriebliche Grundtatsachen: Zahn 0rzte als Entscheider und Manager

• Anwendungsm"glichkeiten betriebswirtschaftlicher Erkenntnisse in der

Zahnarztpraxis. Dabei werden Fragen behandelt wie: Was kann Marketing in

der Zahnarztpraxis bedeuten?¤, Controlling in der Zahnarztpraxis Ď mit wel-

chen Zielen und Mitteln?¤ oder Welche Chancen und Probleme sind mit

alternativen Entlohnungsformen verbunden?¤


Zum Referenten

Dr. rer.pol. Stefan Okruch, Jahrgang 1965. Nach Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre Assistenz an der Universit 0t Bayreuth (Prof. Dr. Peter Oberender). Forschungen an der Schnittstelle zwischen Rechts- und Wirtschaftswissenschaft; Promotion 1997. Seit 1997 wissenschaftlicher Referent und Habilitation bei der interdisziplin 0ren Projektgruppe Recht der Gemeinschaftsgüter¤ der Max-Planck-Gesellschaft in Bonn.

Tr 0ger namhafter Wissenschaftspreise. Au┌eruniversit 0re Vorlesungs- und Seminart 0tigkeit mit Schwerpunkt BWL im Gesundheitswesen¤; Weiterbildung von Apothekern, Ýrzten und Krankenkassen-Führungskr 0ften. Seit 1997 Gesch 0ftsführer der For-Med.

 

 


Veranstaltungsort:
Marienburger Bonotel
Bonner Straße 478-482
50968 Köln

Zimmerbuchung zum Sonderpreis bei Nennung von BNZ unter:
Fon 0221-37 02-146
Fax 0221-37 02-345
www.bonotel.de

Weiterführende Links:
Allgemeine Informationen
Aktl. Seminarprogramm
Seminargebühren
Anmeldung
Ort & Anfahrt

Rückblick:
Seminarprogramm des Fortbildungsprogrammes des BNZ

2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007

 

 


pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ