Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 18.10.2017

25 Jahre BNZ
Informationen zum Thema Amalgam

pixel





 

 

Begleitende Maßnahmen in der Ganzheitlichen Kieferorthopädie
Dr. med. dent. Christel Pfeifer

Der Mensch ist weitgehend das Produkt seines Umfeldes. Man kann daher das Geschehen im Mundbereich nicht vom übrigen Organismus trennen. Lokale Maßnahmen sind in der ganzheitlichen Kieferorthopädie als reine Symptombehandlung anzusehen. Der Zahnarzt muß deshalb in seiner Behandlung nicht nur die Symptome bekämpfen, sondern vor allem die Ursachen und zwar nicht nur direkt am Zahn, sondern im gesamten Organismus. Allgemein gesehen, umfaßt die ganzheitliche kieferorthopädische Behandlung folgende Teilbereiche:

Die Schaffung normaler (individueller!) anatomischer Verhältnisse im Mundraum (möglichst ohne Extraktion von verbleibenden Zähnen),
Die Änderung der Kopfhaltung (die Beeinflussung der Beziehung zwischen Hals, Atlas, Kopf und Gebiß) und damit die Aufrichtung der Halswirbelsäule,
die Korrektur der Zungenlage und damit die Entlastung des ventralen Lymphsystems des Halses und des lymphatischen Rachenrings sowie die positive Beeinflussung der Atemfunktion und der Stellung der Wirbelsäule.

24./25. MAI 2002

Seminarprogramm 1. Tag: Freitag 14.00 - 19.00 Uhr

Ganzheitliches Behandlungskonzept in der Kieferorthopädie
Lymphtherapie
Ernährung
cranio - sacrale Therapie

Seminarprogramm 2. Tag: Samstag 8.00 - 17.00 Uhr

Homöopathie
Psychotherapie
Ozontherapie
Magnetfeldtherapie

Zur Referentin
Dr. Christel Pfeifer, Studium der Medizin und Zahnmedizin in Berlin. Approbation und Promotion 1973. Niedergelassen in eigener Spezialpraxis für ganzheitliche und ästhetische Zahnmedizin und Kieferorthopädie. Intensive Fortbildung auf dem Gebiet der Naturheilkunde und der ganzheitlichen Zahnmedizin und Kieferorthopädie. Ausbildung: Bionator und Crozat - Therapie, Homöopathie, myofunktionelle Therapie, Akupunktur, Magnetfeldtherapie, Farbpsychologie, Lymphtherapie, Kinesiologie, cranio-sacrale Therapie, Hypnose, Herdtherapie etc.. Autorin mehrfacher Publikationen, Vizepräsidentin des Bundesverbandes der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. (BNZ) und der Gesellschaft für ganzheitliche Kieferorthopädie (GKO).


 


Veranstaltungsort:
Marienburger Bonotel
Bonner Straße 478-482
50968 Köln

Zimmerbuchung zum Sonderpreis bei Nennung von BNZ unter:
Fon 0221-37 02-146
Fax 0221-37 02-345
www.bonotel.de

Weiterführende Links:
Allgemeine Informationen
Aktl. Seminarprogramm
Seminargebühren
Anmeldung
Ort & Anfahrt

Rückblick:
Seminarprogramm des Fortbildungsprogrammes des BNZ

2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007

 


pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ