Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 24.06.2017

25 Jahre BNZ
Informationen zum Thema Amalgam

pixel





 


Bach-Blüten Grund-Harmonisierung nach Reaktionstyp.
Die neue, einfache Therapieergänzung


Wenn Ihr Patient auch etwas für die Seele braucht

7Das Seminar wird anerkannt für das Ausbildungs-Training des Instituts für Bach-Blütentherapie, Forschung und Lehre, Mechthild Scheffer, Hamburg, Zürich, Wien


Frau Mechthild Scheffer

Samstag, 05. September 2009

Nur sehr wenige Therapien verkörpern das Konzept der Salutogenese so umfassend und gleichzeitig so einfach wie die seit über 70 Jahren weltweit erfolgreich eingesetzte Original Bach-Blütentherapie. Gegründet auf der Beobachtung der menschlichen Natur und der geistigen Gesetze ermöglicht sie auf einfache Weise eine Aufklärung des Patienten über die tiefsten Ursachen seines Krankseins und weckt zuverlässig seine Motivation zu einer Verhaltensänderung.
Weil die Anwendung der klassischen Form der Bach-Blütentherapie im Rahmen einer Zahnarzt-Praxis relativ viel Zeit erfordert, wird hier ein neuer, unkomplizierter Weg vorgestellt, Bach-Blüten zu verordnen.
Dieser Workshop vermittelt einen neuen, vereinfachten Zugang zur Original Bach-Blütentherapie über die Ebene der menschlichen Reaktionstypen:
Unsere angeborene Art zu reagieren ist unser energetisches Kapitel, unsere seelische Ressource, auf deren Grundlage wir unser persönliches Leben bewältigen und unseren Lebensplan erfüllen können.
Diese Ressourcen lassen sich mit Hilfe der Bach-Blüten jetzt noch besser nutzen. Die Selbstanalyse ist unkompliziert, denn die Ebene der Reaktionsnaturelle ist jedem Menschen aus täglicher Beobachtung vertraut.


Seminarprogramm: Samstag, 05.09.2009, 9:00 – 17:00 Uhr
Kurze Einführung in die Original Bach-Blütentherapie
Der neue Ansatz: Bach-Blüten nach Reaktionstyp
Die drei Reaktionstypen
Diagnose durch Analysebogen
Grund-Harmonisierung durch die neuen Reharmony-Mischungen
Unterschiede zur klassischen Bach-Blütentherapie

In diesem Workshop erlernen Sie die komplette Theorie und Praxis der Methode, so dass sie schon am nächsten Tag praktisch eingesetzt werden kann.

Zur Referentin

Mechthild Scheffer, internationale Fachautorität und Wegbereiterin der Original Bach-Blütentherapie, führte das Werk von Dr. Edward Bach 1981 im deutschen Sprachraum ein. Seither wird die Original Bach-Blütentherapie von ihr systematisch entfaltet und ausgebaut.

Jahrzehntelang fungierte Mechthild Scheffer als Repräsentantin des englischen Bach Centres in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihre mehr als 30-jährige Praxis- und Forschungstätigkeit hat ihren Niederschlag in vielen Veröffentlichungen und 13 Büchern gefunden; einige davon gelten als Grundlagenwerke der Original Bach-Blütentherapie und wurden in viele Sprachen übersetzt.

Mechthild Scheffer gründete die Institute für Bach-Blütentherapie, Forschung und Lehre in Hamburg, Wien und Zürich. Die von ihr entwickelten Ausbildungsseminare haben schon Tausende Anwender und Therapeuten besucht.

Aktuell engagiert sich Mechthild Scheffer für die Integration der Original Bach-Blütentherapie in zukunftsweisende Salutogenese-Konzepte und Initiativen der psychosozialen Gesundheitsvorsorge.


 


Frau Mechthild Scheffer
Frau Mechthild Scheffer

 

Veranstaltungsort:
Marienburger Bonotel
Bonner Straße 478-482
50968 Köln

Zimmerbuchung zum Sonderpreis bei Nennung von BNZ unter:
Fon 0221-37 02-146
Fax 0221-37 02-345
www.bonotel.de

Weiterführende Links:
Allgemeine Informationen
Aktl. Seminarprogramm
Seminargebühren
Anmeldung
Ort & Anfahrt

Rückblick:
Seminarprogramm des Fortbildungsprogrammes des BNZ

2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008

 

pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ