Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 28.06.2017

25 Jahre BNZ
Informationen zum Thema Amalgam

pixel









Auffrischungskurs Homöopathie für Zahnärzte und Kieferorthopäden


Dr. med. dent. Heinz-Werner Feldhaus


Samstag, den 29. November 2014, von 09.00 - 17.00 Uhr

Dieser Kurs richtet sich vor allem an ehemalige Absolventen des Kurszyklus "Homöopathie für Zahnärzte" oder an Kolleginnen und Kollegen mit fundierten Kenntnissen durch die Ausbildung in Ärztekursen, die ihr Wissen aktualisieren und neue Indikationen kennen lernen wollen.

Durch die praxisnahe Darstellung von häufig vorkommenden Indikationen soll die Therapie mit homöopathischen Heilmitteln wieder in den Blickpunkt gerückt werden.

Themenblock: A

Wiederholung und Vertiefung bewährter Indikationen für den Praxisalltag

Neue Heilmittel bei Entzündungen, Blutungsneigung, Dentitionsbeschwerden u.a.m.

Themenblock: B

Das Kind in der Zahnarztpraxis

Kindermittel und Begleittherapie bei der Kieferorthopädischen Behandlung

Themenblock: C

Repertorisation von Fällen aus den Praxen der Teilnehmer. Oder aus der Praxis des Referenten. Bitte Repertorien mitbringen.


Zum Referenten

Dr. Heinz-Werner Feldhaus, Jahrgang 46, Studium der Zahnmedizin in Münster 1976.

  • Promotion über Meningitis bei Prof. Obenwittler
  • 1976 Eintritt in die väterliche Praxis.
    Schwerpunkte auf dem Gebiet der additiven Medizin: Homöopathie, Neuraltherapie, EAV, Thermoregulationsdiagnostik nach Rost, Kinesiologie, Akupunktur.
  • 1986 Gründung und Leitung der Timmendorfer Zahnärztekurse.
  • Seit 1987 Fortbildungsbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Thermographie.
  • 1989 geehrt mit der Samuel Hahnemann Plakette.
  • 1991 Gründer und Leiter der Schweizer Ausbildungskurse für Homöopathie der Schweizer Ärztegesellschaft für Erfahrungsmedizin.
  • Seit 1994 Vorsitzender des Qualifikationsausschusses des BNZ.
  • 1996 Aufbau eines weiteren Homöopathie-Ausbildungszyklus in Zusammenarbeit mit der Zahnärztekammer Berlin/Brandenburg.
  • Ausbildungsbeauftragter des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte.
  • Ab Januar 2002 Aufbau eines Kurszyklus in Zusammenarbeit mit der ÖGZMK in der Universitätszahnklinik Innsbruck.
  • Mehrere Publikationen sowie Übersetzungen von französischer, homöopathischer Literatur.
  • Autor des Lehrbuches: Homöopathie und ganzheitliche Zahnmedizin.
  • 2009 - 2013 berufendes Mitglied des Lehrkörpers des BNZ in der Abteilung für complementäre Zahnmedizin (Gastprofessor) an der zahnmedizinischen und pharmazeutischen Fakultät der staatlichen OVIDIUS-Universität in Constanta (Rumänien) unter der Leitung des Dekans Univ.-Prof. Dr. Corneliu Amariei und Prof. h.c. Dr. Werner Becker, Köln

 


Feldhaus
Dr. med. dent.
Heinz-Werner Feldhaus

 

Veranstaltungsort:
Marienburger Bonotel
Bonner Straße 478-482
50968 Köln

Zimmerbuchung zum Sonderpreis bei Nennung von BNZ unter:
Fon 0221-37 02-146
Fax 0221-37 02-345
www.bonotel.de

Weiterführende Links:
Allgemeine Informationen
Aktl. Seminarprogramm
Seminargebühren
Anmeldung
Ort & Anfahrt

Rückblick:
Seminarprogramm des Fortbildungsprogrammes des BNZ

2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013

 

pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Auf der Seekante 7 D-50735 Köln
Tel.:0221-3761005 | Fax.:0221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ