Home - BNZ


Service Kontakt Fortbildungsakademie  Presse Patienteninformationen BNZ Mediathek


Zur Startseite | Diese Seite drucken | Bookmark | Impressum | Sitemap | 18.11.2019

25 Jahre BNZ
Hier zur ANIMATION der Zahn-Organ-Wechselbeziehungen
Informationen zum Thema Amalgam

pixel









Labordiagnostik & Wissenschaftlich-klinische Grundlagen einer integrativ-ganzheitlichen ZahnMedizin – Das Münchener 3-Säulenmodell



Dr. Dr. (PhD) med. dent. Johannes Lechner

Kursgebühren: € 750,00 p.P. zzgl. 19% MwSt. inkl. Tagungspauschale.

- Frühbucherrabatt bis 24. Januar 2020: € 700,00 p.P. zzgl. 19% MwSt.

  inkl. Tagungspauschale

- Studenten: € 600,00 p.P. zzgl. 19% MwSt. inkl. Tagungspauschale

 

1. Tag:      Labordiagnostik

                       Freitag Vormittag, 27. März 2020

                       Kurszeiten: 10.00 – 13.00 Uhr

               Wissenschaftlich-klinische Grundlagen

               einer integrativ-ganzheitlichen

               ZahnMedizin – Das Münchener 3

               Säulenmodell

                       Freitag Nachmittag, 27. März 2020

                       mit Dr. Dr. (PhD) med. dent. Johannes Lechner

                       Kurszeiten: 14.00 – 19.00 Uhr

Seminarinhalte

zum Thema Labordiagnostik ... folgen in Kürze ...

 

2. Tag:     Wissenschaftlich-klinische Grundlagen

               einer integrativ-ganzheitlichen

               ZahnMedizin – Das Münchener 3

               Säulenmodell

                       Samstag, 28. März 2020

                       mit Dr. Dr. (PhD) med. dent. Johannes Lechner

                       Kurszeiten: 09.00 – 18.00 Uhr

Seminarinhalte


1. Basics: Autoregulation-Pathogenese-Salutogenese

2. Der wurzelkanalgefüllte Zahn – Chronisch-toxischer Trigger zur

    Pathogenese
2.1 ATP Messung der Mitochondrien - Labormessung der intrazellulären

      Energie
2.2 Enzymhemmung in der Atmungskette durch Zahntoxine
2.3 Ergebnisse einer Praxisstudie zur Mitochondropathie durch

      Merc/Thio

2.4 Die lokale Diagnostik der „Zahntoxine“
2.4.1 Probleme der Röntgendiagnostik
2.4.2 Chairside-Test Orotox

2.5 Die systemische Diagnostik der „Zahntoxine“
2.5.1 Sensibilisierung auf Thioäther/Mercaptane als Ursache eines

         chronischen Entzündungsherdes
2.5.2 Allergie auf Wurzelfüllmaterial? –

         Lymphozytentransformationstest-LTT

2.6 Osteoimmunologie des wurzelgefüllten Zahnes
2.6.1 Lokale Diagnose mit Ultraschall
2.6.2 Systemische Diagnose über RANTES im Serum

2.7 Keramik-Sofortimplantate als nichttoxische Lösung

3. „Silent inflammation“ im Kieferknochen“ – Entgleiste Zytokinprofile als chronisch inflammatorische Trigger zur Pathogenese

3.1.1 Kieferostitis/“NICO“ oder fettig-degenerative Osteonekrose

         (FDOK)
3.1.2 RANTES/CCL5 als Träger der „Silent inflammation“

3.2 Systemvernetzung einer FDOK über RANTES-CCL5 Expression
3.2.1 Von Allergie, Mastzellen, Histamin und RANTES bis zu
3.2.2 „Prostatakrebs und Rheumatische Arthritis und RANTES“

3.3 Gestörter Auf- und Abbau in einer fettig-degenerativen Osteolyse des Kieferknochens – Warum RANTES/CCL5 Überexpression

3.4 Tumore und FDOK – am Beispiel des Brustkrebses

3.5 Diagnostik einer FDOK

3.6 Chirurgische Sanierung einer FDOK

4. Praktizierte Bewusstseinsmedizin – Systematisierte Reflexteste

5. Kritischer Ausblick


 

Zum Referenten/in (Vita):

Dr. Dr. (PhD) Johann Lechner, Jahrgang 1949, seit 1980 Praxisklinik für Ganzheitliche ZahnMedizin in München; Österreichisches Ärztediplom für Ganzheitliche Zahnmedizin. Heilpraktiker. Über 100 Seminare/Vorträge u.a. an Symposien der Univ. Bern, Univ. Graz; Gastdozent Capital Univ. Washington D.C., USA und Univ. Zahnklinik Peking. Publikation von bislang 15 wissenschaftlichen Untersuchungen und 11 Büchern zu Ganzheitlicher Zahnmedizin und Systemerkrankungen. Inhaber mehrerer medizinischer Patente zu ganzheitlich-systemischer Diagnostik.



 

 

Dr.Dr. (PhD) med. dent.
Johannes Lechner


Veranstaltungsort:

Gustav-Stresemann-Institut,

Europäische Tagungs- und Bildungsstätte, Bonn

Langer Grabenweg 68

53175 Bonn

Kursanmeldung

siehe unten unter weiterführende Links:

Zimmerbuchungen

bitte direkt im Gustav-Stresemann-Institut unter der Rufnummer:

Tel.: +0049 (0)228 - 8107-0

Weiterführende Links:
Allgemeine Informationen
Aktl. Seminarprogramm
Seminargebühren
Anmeldung
Ort & Anfahrt

Rückblick:
Seminarprogramm des Fortbildungsprogrammes des BNZ

2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013

 

pixel
BNZ | Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V. | Postfach 30 02 71 | D - 50772 Köln
Tel.:0049 (0) 221-3761005 | Fax.:0049 (0) 221-3761009 | info@bnz.de | © BNZ | ˆnach obenˆ